fbpx

Tonprobleme lösen

Einstellungen in Zoom

 

Kontrollieren Sie, ob in Zoom die korrekte Audioausgabe eingestellt ist. 

1. Klicken Sie dazu in der unteren Menüleiste neben dem Mikrofon links unten auf den kleinen Pfeil.

2. Wählen Sie dort unter der Kategorie „Lautsprecher“ das richtige Wiedergabegerät aus.
Dies kann Ihr Computer, Ihr Headset oder ein externer Lautsprecher sein.

Problem nicht gelöst? Dann bitte weiter zum nächsten Schritt.

Einstellungen in Zoom

 

Kontrollieren Sie, ob in den Zoom-Einstellungen der Ausgabepegel hoch genug ist.

1. Klicken Sie dazu in der unteren Menüleiste neben dem Mikrofon links unten auf den kleinen Pfeil.

2. Wählen Sie dort „Audio-Einstellungen“. Der Regler unter dem obersten Punkt steuert den Ausgabepegel.
Regeln Sie diesen ggfs. weiter nach oben.

Problem nicht gelöst? Dann bitte weiter zum nächsten Schritt.

OSX-Einstellungen

 

Kontrollieren Sie, ob Ihre OSX-Einstellungen korrekt sind.

1. Öffnen Sie dazu die Systemeinstellungen in der Mac-Menüleiste

2. Wählen Sie die Toneinstellungen. Dort wählen Sie oben „Ausgabe“ und klicken dann auf das Gerät für die Tonausgabe.
Prüfen Sie außerdem, ob die Gesamtlautstärke hoch genug ist.

Problem nicht gelöst? Dann bitte weiter zum nächsten Schritt.

Externe Geräte

 

Kontrollieren Sie, ob verbundene externe Geräte, wie Headsets oder Bluetooth-Kopfhörer verbunden sind.

1. Sind externe Geräte verbunden, prüfen Sie, ob diese eine eigene Lautstärkeregelung besitzen.
Regeln Sie diese ggfs. nach, wenn der Ton zu leise oder nicht zu hören ist.

Tipp: In einigen Fällen verbinden sich externe Bluetooth-Kopfhörer oder -Headsets automatisch mit Ihrem Computer.
Diese sind in der Regel dann auch automatisch als Ausgabe ausgewählt.

2. Prüfen Sie in diesem Fall erneut die Schritte 1 und 2, da unter Umständen das falsche Ausgabegerät ausgewählt ist.

Problem nicht gelöst? 

Wenn Sie das Problem mit unserer Kurzanleitung nicht lösen konnten,
kontaktieren Sie bitte unseren Support:

Telefon 0221 / 28 88 77 65

Powered by: